• LinkedIn Social Icon
  • Twitter
  • Instagram Social Icon
Jeder AugenBlick verdient erlebt, genossen, festgehalten und weitergeben zu werden.
All diese Möglichkeiten biete ich mit meinen Events.

AugenBlicke werden inszeniert und umgesetzt von 

MARKUS RUF  markus.ruf@r-u-f.life

© 2017 by AugenBlicke    

IMPRESSUM  DATENSCHUTZ

by Markus Ruf. Created with wix.com

Geschichten von Menschen, die keine Schlagzeilen machen, sondern lieber Schlagzeilen lesen. 
Ihnen dabei über die Schulter schauen, sich in ihr Leben einmischen und ihren Alltag mit Phantasien, Träumen, Unterstellungen, Freuden und Überraschungen anreichern. Das ist der Augenblog wie er die Welt sieht:
Halbwahre Geschichten aus wahren Schlagzeilen.

Petra

«STADT, LAND, AGGLO. Sag mir wo du wohnst...»

 

Schon eine Viertelstunde kurvt Petra (23) um den Block auf der Suche nach einem Parkplatz. «Bin verspätet, suche Parkplatz...», sms-let sie an Maja, ihre beste Freundin und Seelen-verwandte, die einen Chiller-Abend mit Freunden organisiert hat. Oh, nein, hier könnte sie nie wohnen. Zu Hause ist sich Petra gewohnt, direkt vor dem Haus parkieren zu können. Doch sie hat Glück, eben fährt ein schwarzer Mercedes weg und eine Lücke wird frei. Schwupps ist sie drin. Ohne Auto leben, nein, das ginge gar nie. Mobilität ist für sie das A und O in ihrem Alltag. «Das würdest du dir schon abgewöhnen,» meint eine weitere Viertelstunde später Maja. «Ich wohne in der Stadt und habe alles vor der Haustüre. Mein Auto ist das Tram und mein Chauffeur ist Uber.» Doch Petra lässt sich nicht überzeugen. Seit ihrem ersten Lebenstag wohnt sie 40 km entfernt in einem ländlichen Dorf. Ihre Wohnung ist grösser und billiger, vor dem Fenster spriessen und grünen Bäume und die Ruhe ist einmalig. «Ich bin halt ein Landmeitschi...» scherzt sie und beide lachen und herzen sich. Sie mögen sich einfach. Doch noch am selben Abend gerät Petra in ein Dilemma. Sie hat sich Knall auf Fall in einen tollen Typen verknallt. Aber er wohnt mitten in der Stadt ... einen Stock unter Maja. Und auch er will nicht weg.

Share on Twitter
Please reload

 Aktuelle Einträge                 

23.03.2018

14.11.2017

11.11.2017

10.11.2017

08.11.2017

07.11.2017

06.11.2017

03.11.2017

02.11.2017

31.10.2017

Please reload

 Archiv                                  
Please reload

 Schlagwörter                        
Please reload